Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Schuljahr 2023/24

Morgen sind Herbstferien!

Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 5
Bild 15
Bils 1
Bild 3
Bild 7

 

 

 

 


Unser Herbstfest- Ein Nachmittag voller Spaß

Am 6. Oktober 2023 war es endlich so weit: Das von unserem Förderverein organisierte Herbstfest verwandelte die Festwiese hinter der Kita Burg in ein wahres Paradies für Familien und Freunde.

 

Ab 14 Uhr strömten zahlreiche Besucher zusammen, um diesen besonderen Tag zu feiern. Das Herbstfest bot ein vielfältiges Programm für alle Gäste: die beliebte Strohpyramide, ein spannendes Glücksrad, die Hüpfburg, eine Popcornmaschine, um nur einiges aufzuzählen.

 

An den Bastelständen entstanden wunderschöne Windlichter, farbenfrohe Drachen, kreative Lesezeichen und einzigartige bedruckte Blätter. Besonders die jüngsten Besucher erlebten aufregende Momente, denn für sie gab es eine breite Palette von Spielen, darunter das beliebte Ballwerfen, spannende Fußballmatches, herausforderndes Büchsenwerfen und das fröhliche Sackhüpfen. Die strahlenden Kinderaugen zeigten, wie viel Freude sie bei diesen unterhaltsamen Aktivitäten hatten.

 

Aber nicht nur die Kleinen kamen auf ihre Kosten - auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß. An der Tombola konnten sie ihr Glück herausfordern und tolle Preise gewinnen. Für diejenigen, die nach besonderen Schätzen suchten, bot der Trödelstand eine reizvolle Gelegenheit, nach verborgenen Schätzen zu stöbern und vielleicht das ein oder andere Schmuckstück zu entdecken.

 

Ein besonderes Highlight waren die "lebenden Trommeln" – das sind Gymnastik-Bälle, auf denen gemeinsam Rhythmen geschlagen werden. Hier wurden alle Altersgruppen aktiv: Kinder, Mütter, Väter, große und kleine Geschwister.

 

Zwischen den vielen Aktivitäten war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Von köstlichem Kaffee und Kuchen über herzhafte Bratwürste bis hin zu köstlicher Erbsensuppe, die von unserer Feuerwehr zubereitet wurde, war für alle Geschmäcker etwas dabei.

 

Wir möchten uns herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die dieses großartige Herbstfest möglich gemacht haben. Der Förderverein der FESCH hat erneut bewiesen, wie wichtig er für unsere Schule und unsere Gemeinschaft ist.

 

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Besondere "Unterrichtsstunden" der 4c in der Bibliothek

Es waren drei ganz besonders abwechslungsreiche Unterrichtsstunden, die Frau Riemer von der Bibliothek am Bahnhof für die Klasse 4c am 28. September vorbereitet hatte.

Sachkunde und Deutsch wurden miteinander verknüpft und die Klasse war in 5 Gruppen aufgeteilt, die ihren Lernort im Rotationsverfahren nach einer bestimmten Zeit wechselten. So bekam jedes Kind die Möglichkeit mit der TonieBox, mit dem Memorie, mit dem Tiptoi Spiel, in der Leseecke und sogar mit einem interaktiven Globus zu arbeiten.

Anschließend blieb auch noch etwas Zeit zum „Stöbern“ und die bereits angemeldeten Leser konnten sich Bücher zum Mitnehmen ausleihen. Wer die Bibliothek noch nicht von innen kannte, staunte über das große und vielfältige Angebot und die vielen gemütlichen Kissen und Leseplätze und bekam gleich eine Anmeldekarte für die Eltern. 

Wir sind endlich Schulkind!

Am Samstag, den 26. August war es endlich soweit: Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a, 1b, 1c und 1d feierten zusammen mit ihren Familien im Stadttheater Luckenwalde ihre Einschulung.

 

Die Lehrerinnen der ersten Klassen waren sehr aufgeregt, ihre neuen Schützlinge kennenzulernen. 

 

Frau Stachowiak, die Schulleiterin, nahm die ABC-Schützen mit auf eine Schifffahrt – ihr zukünftiges Leben als Schüler*in. Kinder der 4. Klassen gestalteten diese mit Leben- Liedern, Gedichten und kleinen Geschichten.

 

Nach dem Theaterstück ging es zum ersten Mal in die Klassenräume. Die Einschulungskinder lernten ihre Klassenlehrerinnen kennen und entdeckten den Weg zu ihrem neuen Klassenraum.

 

Anschließend wurden, auf Grund des Regenwetters, in der Turnhalle die Schultüten übergeben. Die Eltern warteten dort schon gespannt auf ihre Kinder. Die stolzen ABC-Schützen wurden mit ihren Schultüten fotografiert.

 

Die Lehrerinnen und Lehrer und die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Grundschule begrüßen die die neuen ersten Klassen und freuen sich mit ihnen auf das erste Schuljahr.

 

Unser besonderer Dank gilt den Techniker*innen des Stadttheaters Luckenwalde, die diese Einschulung für alle zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben.